Besuchen Sie auch:

 
  Schüssler-Salze

Die Behandlung mit Schüssler-Salzen ist eine Substanz aufbauende Therapie.

Es gibt keinen Vorgang im Körper, bei dem nicht auch Mineralstoffe verbraucht werden. Für Dr.Schüssler waren die Mineralsalze die Bausteine des Körpers. Treten größere Mängel innerhalb dieses Bausteinsystems auf, kommt es zu Störungen, die sich als Krankheit äußern können.

Wenn der Vorrat im Organismus absinkt, muss der Organismus auf seine Speicher zurückgreifen. Das Fehlende wird ersetzt, da der Speicher zu guten Zeiten immer wieder gefüllt wird.

Schüssler-Salze werden durch homöopathische Verfahren speziell aufgeschlossen, so dass sie sofort von der Zelle und somit vom Organismus aufgenommen werden können.

Durch die Einnahme der Mineralsalze ist der Organismus bestrebt, seine Depots wieder aufzufüllen und somit die Genesung zu beschleunigen