Besuchen Sie auch:

 
  Energetische Heilbehandlungen > Sanathana Sai Sanjeevini
zurück

Sanathana Sai Sanjeevini

(Für alle Zeit gültig)

Sanathana Sai Sanjeevini ist ein Heilsystem, das in Indien entstanden ist und seinen Weg zu uns in den Westen gefunden hat.
Es handelt sich dabei um konzentrierte Gebete an Gott den höchsten Heiler, welche in der Form des neunblättrigen Lotus manifestiert sind. Es sind Gebete, uns Gesundheit auf der mentalen, emotionalen und körperlichen Ebene zu geben.
Dieses Gebet um Heilung drückt sich durch das neunblättrige Lotussymbol aus, durch einen im Kreis angeordneten Strichcode (= Kanal für die entsprechende Heilenergie) und dem Wort durch das die Karte definiert wird (z.B. Verdauung, Blut, Kopf, Shakti, Vergebung ...)


Wenn...
Wenn ihr euch nicht wohl fühlt,
an einer Krankheit leidet,
Medikamente und Ärzte eure
Schmerzen nicht lindern können -
Wenn ihr fühlt, dass moderne Behandlungsmethoden
euch nicht weiterhelfen -
Wenn euer Herz keine Zufriedenheit kennt -

Wenn ihr glaubt, dass ihr Anspruch auf Gesundheit habt
und euch diese Freude vorenthalten ist -
Wenn ihr euren Körper verstehen wollt,
euer Herz, eure Seele und jede Krankheit ...

Wenn ihr die Macht von Gebeten erfahren wollt,
die Macht der Hingabe, Liebe und Fürsorge -
Wenn ihr geheilt werden wollt -

Denn mit Glaube, Hoffnung und Glückseligkeit
teilen wir das Geschenk der Liebe


Sanathana Sai Sanjeevini:
... sind ein Geschenk der göttlichen Mutter
... sind feinstoffliche Schwingungen aller natürlichen Heilkräfte
... stellen ein Heilsystem dar

... wecken die in uns schlummernden Heilkräfte
... bedeuten eine umfassende Lebensweise
... sind eine wirkungsvolle Methode, für die eigene Gesundheit Selbstverantwortung zu übernehmen.
... wirken auf allen Existenzebenen: physische, astrale, kausale, Körper-, Geist- und Seelenebene sowie im Wach-, Traum- und Schlafzustand
... verbinden uns mit der Quelle allen Seins

Sanathana Sai Sanjeevini ist eine aus Indien stammende sehr einfache, jedoch höchst wirkungsvolle Methode, Heilschwingungen zu übertragen.

Die Sanjeevinis erinnern uns, dass wir Teil eines größeren Ganzen sind.
Sie machen uns aufmerksam auf natürliche Zusammenhänge.

Die Sanjeevinis erinnern uns, dass unsere innere Natur und die äußere Natur nicht voneinander verschieden sind, sondern dass sich beide aufeinander beziehen und dass wir dafür verantwortlich sind, diese Ganzheit zu wahren.